Impressum/AGB

Wenn Sie Fragen haben oder sich anmelden wollen, rufen Sie bitte 0781 440 492 an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Unsere Anschrift

Iyengar Yoga Offenburg
Hildastraße 63
77654 Offenburg

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Iyengar Yoga Offenburg

1. Anwendungsbereich

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Iyengar Yoga Offenburg, sowohl in den Räumen des Studios als auch an anderen Orten. Jeder Kunde des
Studios wurde vor der erstmaligen Teilnahme an einer Veranstaltung auf die im Studio aushängenden und auf der Webseite einzusehenden AGB hingewiesen.
Diese sind damit Bestandteil aller mündlichen und schriftlichen Verträge.

2. Personenbezogene Daten

Die Kursteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass gemäß § 33 BDSG personenbezogene Daten zu internen Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert
werden. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden dabei eingehalten. Die Teilnehmer erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung
und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.

3. Gesundheitliche Eignung

Vor der Teilnahme an Angeboten des Studios erklärt jeder Teilnehmer, dass er gesundheitlich zur Teilnahme befähigt ist. Die Angebote des Studios
sind weder therapeutischer Natur noch Ersatz für eine ärztliche und/oder psychiatrische/psychotherapeutische Diagnose/Behandlung. Jeder Teilnehmer
nimmt auf eigene Gefahr am Unterricht teil.

4. Nutzung der Räume

Die Nutzung der Räumlichkeiten und Gerätschaften des Studios erfolgt auf eigene Gefahr. Das Studio haftet nur im Fall grober Fahrlässigkeit oder
bei Vorsatz.

Für mitgebrachte Gegenstände, insbesondere Wertgegenstände und Geld, übernimmt das Studio keine Haftung.

5. Kursdaten

Die Kursdaten (Termine und Dauer des Kurses) werden auf der Webseite veröffentlicht und in den Räumlichkeiten des Studios ausgehängt.

6. Preise

Die Preise werden auf der Webseite veröffentlicht und in den Räumlichkeiten des Studios ausgehängt. Die Gebühr für jeweiligen Kurs ist entweder
durch Überweisung vor dem ersten Termin oder in bar am ersten Termin zu zahlen.

7. Ausfall von Übungseinheiten

Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung von Lehrern des Studios wird sich das Studio bemühen, eine Vertretung für die jeweilige Übungseinheit/den jeweiligen Kurs zu organisieren. Sollte dies nicht gelingen, so kann eine Übungseinheit/ein Kurs ausfallen. Der Ausfall einer Übungseinheit/eines Kurses berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung der gezahlten Beiträge.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit innerhalb der laufenden Kurseinheit Übungsstunden, die ausfallen, bzw. an denen ihnen die Teilnahme nicht möglich ist, vor- bzw. nachzuholen.

Auch das Vorliegen höherer Gewalt kann zum Ausfallen einer Übungseinheit/eines Kurses führen. Eine längere Schließung des Studios in Fällen höherer Gewalt wird per Aushang in den Räumlichkeiten des Studios und auf der Webseite angekündigt und berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung oder Rückforderung von Beiträgen.

8. Hausrecht

Jeder Übungsleiter hat Hausrecht.

9. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Offenburg.

Stand: 09.03.2010